SOCIAL MEDIA & E-LEARNING

Fehlermeldung

  • Strict warning: Only variables should be passed by reference in captcha_get_form_id_setting() (Zeile 74 von /homepages/42/d41583527/htdocs/ebusiness-lotse/profiles/openpublish/modules/contrib/captcha/captcha.inc).
  • Strict warning: Only variables should be passed by reference in captcha_get_form_id_setting() (Zeile 74 von /homepages/42/d41583527/htdocs/ebusiness-lotse/profiles/openpublish/modules/contrib/captcha/captcha.inc).
Zeige 141 - 160 von 172:

Wie eine Umfrage von Servicerating und Yougov ergab, meckert jeder Sechste (17%) nach einer negativen Service-Erfahrung öffentlich im Social Web und auf Blogs. Für Online-Händler gibt es nun einen interaktiver Abmahnscanner. Der Businessblog futurebiz.de hat analysiert, wie aktiv Deutsche Social Media im internationalen Vergleich nutzen. Der Analytic-Anbieter KISSmetrics hat eine Infografik erstellt, aus der hervorgeht, was alles zu einer guten Unternehmenswebseite gehört.

Immer häufiger recherchieren Unternehmen ihre Bewerber im Social Web. Wissenschaftler der TU Darmstadt und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz haben herausgefunden, dass Produktempfehlungen durch andere Kunden Einfluss auf das Kaufverhalten ausüben. Facebook führt Hashtags ein. Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seine Listen-Funktion erweitert.

Das Frankfurter SEM-Agentur Winlocal hat eine Infografik zur Nutzung von Google-Analytics erstellt. Die Anleitung richtet sich an KMUs, die wenig Erfahrung mit dem Webanalyse-Tool haben. Wer sich mit anderen Themen des Online-Marketing auseinandersetzen möchte, findet auf der Website von t3n.de eine Liste mit kostenlosen Ebooks zu den Themen SEO und SEA. Die Firma Festo Didactic hat ein Connected Learning Produkt für die Automatisierungstechnik auf den Markt gebracht.

Der Google-Mailing-Dienst Gmail ist mit einem neuen Tool ausgestattet worden, dass Terminvereinbarungen in Zukunft noch einfacher machen soll. Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie entwickelte „Start-App“ soll Gründerinnen und Gründern von StartUps unter die Arme greifen. Projektleiter Thomas Pleil wirft in seinem Blog die Frage auf, ob KMU es besonders schwer haben der stärker werdenden Nachfrage nach multimedialem Content im (Social) Web zu begegnen. Um die Reihe der Social Media Kanäle komplett zu machen gibt es den eBusiness-Lotsen Darmstadt Dieburg jetzt auch auf Facebook.

Jane Hart, die Gründerin des Centre for Learning & Performance Technologies hat ein kostenloses eBook verfasst, indem sie beschreibt wie sich das Lernen am Arbeitsplatz verändert hat. Ein Video aus der Reihe Corporate Learning Talk beleuchtet das Thema Web 2.0. im Corporate Learning genauer.

Die US-Unternehmen setzen verstärkt auf Social Media. Auf Verstöße auf Unternehmensseiten oder sogenannten Fan-Pages wurde auf Facebook bisher kaum reagiert. Jetzt will Facebook härter durchgreifen.

Im WirtschaftsEcho findet man in der aktuellen Ausgabe einen tollen Artikel über den eBusiness-Lotsen Darmstadt-Dieburg. Die komplette Ausgabe gibt es hier, den Artikel über den Lotsen stellen wir unseren Lesern mit freundlicher Genehmigung des Echo direkt im eBusiness-Blog zur Verfügung.

Der österreichische Blogger Luca Hammer hat zusammen mit Daniel Rehn und Sabine Sikorski ein Projekt gestartet, das die Blog-Landschaft in Deutschland visualisiert. Wer in verschiedenen Sozialen Netzwerken unterwegs ist, hat Probleme den Überblick zu behalten. Abhilfe können sogenannte Social-Media-Dashboards schaffen. Mit einer neuen Richtlinie für Social Media Monitoring will die Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft mehr Transparenz für Anbieter und Anwender schaffen.

Bei unserer Veranstaltung zum Thema "Neue Meinungsmacher im Internet" konnten wir uns über tolle Gäste und interessante Gespräche freuen. Mit Elena Funk von Skoda Auto Deutschland diskutierten die rund 20 Teilnehmer über Blogger und Co. „Was macht ein Blogger überhaupt?" und "Warum sind sie plötzlich wichtig?“ waren nur zwei der vielen Fragen, die im Workshop diskutiert wurden.

Der US-Amerikanische Marketingdienstleister Silverpop hat eine Studie veröffentlicht, in der die unterschiedlichen Auffassungen von Marketingverantwortlichen und Konsumenten aufgedeckt werden. Mit der neuen App „Mail Pilot“ lassen sich Emails neu organisieren. Anders als bei herkömmlichen Mail-Programmen legt „Mail Pilot“ die Emails eines Tages erst einmal als Aufgabe an. Damit man im Regelchaos nicht den Überblick verliert hat die Anwaltskanzlei Weiß und Partner eine „Do’s and Dont’s- Liste“ zum Thema Abmahungen in Facebokk zusammengestellt, die heruntergeladen werden kann.

Die Social Media Agentur tobesocial hat 1800 Facebook-Seiten der weltgrößten Marken untersucht und in einer Infografik die besten Zeiten für Unternehmen zum Posten dargestellt. Die Personalsuche findet immer mehr über Web 2.0. Anwendungen statt, das sogenannte Social Media Recruiting. Das Marktforschungsunternehmen comScore hat die digitalen Trends im Jahr 2013 untersucht und ein Whitepaper dazu veröffentlicht.

Nein, damit ist nicht gemeint, ob Sie immer an's Telefon gehen und schnell auf E-Mails reagieren, sondern ob und wie sich Ihre Webseite an verschiedene (mobile) Endgeräte anpasst. Das "Internet der Dinge" meint, dass Gegenstände mit dem Internet verbunden sind um Informationen austauschen. Das ist bspw. bei Paketen ein alter Hut - diese können online nachverfolgt werden, so dass der Kunde weiß, wann er mit der Lieferung zu rechnen hat. Dr. Johannes Moskaliuk bietet mit dem "ich.kurs 2013" den ersten offener Online-Kurs zum Thema Coaching und Persönliche Entwicklung bezeichnet. In sechs Einheiten geht es um Kommunikation, Ziele, Werte und Kreativität.

Dieser Artikel in mobile zeitgeist beleuchtet den aktuellen Stand der mobilen Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization oder kurze SEO). Der E-Learning Award hat auch dieses Jahr viele spannende Sieger-Projekte in Kategorien wie Mobile Learning, Game Based Leanring, Compliance Training und vieles mehr. Service Insidrs berichtet, dass die gkk DialogGroup GmbH in Kooperation mit Kia Motors Deutschland und der EBS Business School untersucht hat, wie sich das Engagement von Konsumenten in Social Media auf die Beziehung zu einer Marke auswirkt.

Laut dem Pixeltuner kann man SEO übertreiben. Der PageRank-Algorithmus von Google unterliegt ständigen Modifikationen und wird auch von Experten zu großen Teilen nur nach dem "Trial & Error" -Prinzip erforscht. Der "PR-Doktor" Kerstin Hoffmann greift angesichts der jüngsten Zensurvorwürfe von Radiomoderator Jürgen Domian ggü. Facebook das Thema noch einmal im Detail auf und gibt sechs nützliche Ratschläge. Der Beruf des Social-Media-Managers setzt sich durch, dies zeigt eine aktuelle Untersuchung des BITKOM.

Autos, Reisen, Mode, Gastronomie, Technik, Handwerk oder Kultur: Zu vielen Themen spielen für die Kaufentscheidung heute nicht nur Fachzeitschriften und Zeitungen eine wichtige Rolle, sondern auch so genannte neue Meinungsmacher. Für Marketing und Kommunikation vieler Unternehmen werden Blogger & Co. deshalb zunehmend wichtiger. Doch wie spricht man diese neuen Meinungsmacher an? Was interessiert sie? Auf einer Veranstaltung des eBusiness-Lotsen Darmstadt-Dieburg am 18. April 2013 berichtet Elena Funk, Social Media-Managerin bei Skoda, von ihren Erfahrungen.

Corporate Blogs können für die Influencer Relations genutzt werden. Beide großen sozialen Netzwerke Facebook und Google + führen eine Designänderung durch. Digitalisierung und Social Media verändert die Arbeitswelt und ist auch mit Nachteilen verbunden.

Malermeister Werner Deck setzt Social Media erfolgreich ein, um neue Kunden zu gewinnen. Eine neue Studie der Universität Münster besagt, dass Onlinekommunikation (Webseite + Social Media) knapp ein Viertel einer Kaufentscheidung ausmachen kann. Mitte der Woche diskutierten die Lotsen den potenziellen Nutzen von Social Software in der internen Kommunikation gemeinsam mit den Mitgliedern und Referenten des Unternehmerverbandes Südhessen. Der Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) hat eine Umfrage zum Thema "Erfolgsmessung von Social-Media-Maßnahmen in Unternehmen" veröffentlicht. Ergebnis: Das Thema steht noch ganz am Anfang.

Diese Wochen in den eBusiness Themen: Welche Herausforderungen sehen HR-Leiter in der digitalen Welt, Twitter - Tipps für Einsteier, Lernmaterialien der Zukuft, Social Media & Werbung

Seiten