SOCIAL MEDIA & E-LEARNING

Fehlermeldung

  • Strict warning: Only variables should be passed by reference in captcha_get_form_id_setting() (Zeile 74 von /homepages/42/d41583527/htdocs/ebusiness-lotse/profiles/openpublish/modules/contrib/captcha/captcha.inc).
  • Strict warning: Only variables should be passed by reference in captcha_get_form_id_setting() (Zeile 74 von /homepages/42/d41583527/htdocs/ebusiness-lotse/profiles/openpublish/modules/contrib/captcha/captcha.inc).
Zeige 1 - 17 von 17:

Unsere Zusammenfassung der Veranstaltung "Social Media für das Handwerk" mit der Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main.

Wir haben die wichtigsten Fakten aus unserer Veranstaltung "Suchmaschinenoptimierung für KMU" nochmal zusammengefasst.

Am kommenden Dienstag findet unsere Veranstaltung zum Thema „Online-Shops“ ab 17 Uhr in der IHK Darmstadt statt. In den letzten Tagen ging durch einige Mainstream-Medien die Meldung, dass Social Media für KMU laut einer Studie kein Erfolgsfaktor seien. Eine schwierige Pauschalaussage, gibt es doch in der Praxis einige Beispiele, die genau das widerlegen. FOCUS-Journalist Holger Schmidt schreibt in seinem Blog über die Ergebnisse der Allensbacher Computer- und Technikanalyse. Sein Fazit: Das Internet läuft den tradierten Medien davon.

Gestern startete im Management 2.0-MOOC das Thema Kommunikation 2.0 und wir vom eBusiness-Lotsen-Team sind mit dabei. Es gibt drei Positionspapiere (eines davon von Thomas Pleil), die im Laufe der Woche bearbeitet und in einem Hangout am Freitag diskutiert werden können. Bei uns erhalten Sie einen Überblick zu den einzelnen Aspekten der Positionspapiere.

Creative Common ist eine gemeinnützige Organisation (gegründet im Jahr 2001), die verschiedene Standard-Lizenzverträge anbietet, mit denen Gestalter oder Autoren der Öffentlichkeit Nutzungsrechte an ihren Texten, Fotos oder anderen Werken einräumen. Was Sie bei Creative Commons beachten müssen und welche Lizenzformen es gibt, zeigt Ihnen die folgende Infografik. Zu Beginn des Herbstes veröffentlichen der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) und die Creditreform Boniversum GmbH (Boniversum) die aktuellen Ergebnisse einer in diesem Sommer zum dritten Mal gemeinsam durchgeführten Verbraucherbefragung zum Themenfeld „Einkaufspräferenzen im Online- und Versandhandel sowie im klassischen Einzelhandel“. XING ist stärkstes deutsches Netzwerk.

Anfang Juni war eBusiness-Lotse Projektleiter Thomas Pleil auf einer Veranstaltung der IHK Darmstadt. Vor rund 200 Unternehmern diskutierte er mit Brigitte Zypries und Gunnar Bender von Facebook Deutschland über Chancen und Risiken von Facebook.

Dies ist ein Video der Eindrücke der Besucher des Content-Strategy-Camps.

Thema der Woche ist natürlich unser Content Strategy Camp. Für rund 120 Besucher pro Tag haben wir uns in's Zeug gelegt, um zwei Tage lang gute Gespräche, Diskussionen und Vorträge rund zum Thema Content Strategy zu organisieren.

Im WirtschaftsEcho findet man in der aktuellen Ausgabe einen tollen Artikel über den eBusiness-Lotsen Darmstadt-Dieburg. Die komplette Ausgabe gibt es hier, den Artikel über den Lotsen stellen wir unseren Lesern mit freundlicher Genehmigung des Echo direkt im eBusiness-Blog zur Verfügung.

Autos, Reisen, Mode, Gastronomie, Technik, Handwerk oder Kultur: Zu vielen Themen spielen für die Kaufentscheidung heute nicht nur Fachzeitschriften und Zeitungen eine wichtige Rolle, sondern auch so genannte neue Meinungsmacher. Für Marketing und Kommunikation vieler Unternehmen werden Blogger & Co. deshalb zunehmend wichtiger. Doch wie spricht man diese neuen Meinungsmacher an? Was interessiert sie? Auf einer Veranstaltung des eBusiness-Lotsen Darmstadt-Dieburg am 18. April 2013 berichtet Elena Funk, Social Media-Managerin bei Skoda, von ihren Erfahrungen.

Diese Woche möchte ich Sie auf vier verschiedene Veranstaltungen hinweisen, auf denen Sie sich in naher Zukuft über E-Learning informieren können: Learntec, didacta, Fachtagung Selbstgesteuertes Lernen in der Aus- und Weiterbildung in Darmstadt und CeBIT.