SOCIAL MEDIA & E-LEARNING

Wie Sie mit Webinaren kostengünstig und flexibel Mitarbeiter und Kunden schulen können.

Wie Sie mit Webinaren kostengünstig und flexibel Mitarbeiter und Kunden schulen können.

/profile/dr-christoph-rensing

Immer geringer werden die Innovationszyklen und in immer kürzeren Abständen wird es notwendig Mitarbeiter zu schulen, beispielsweise im Vertrieb über neue Produkte. Gerade Mitarbeiter im Außendienst sind gegebenenfalls nur selten am eigenen Unternehmensstandort und kommen eher zu speziellen Seminartagen, die lange im Voraus geplant werden, zusammen. Eine flexibel terminierte Schulung, die durchaus auch von geringem zeitlichen Umfang sein kann, ist nur schwer zu realisieren und mit hohen Kosten verbunden. Eine Alternative für Präsenzschulungen sind sogenannte Webinare. Webinare sind Seminare, die über das Internet durchgeführt werden. Webinare könne flexibel gestaltet werden. Referent und Teilnehmer müssen nicht an einem Ort zusammenkommen sondern nur gleichzeitig an einem PC mit Internetzugang sitzen. Die eingesetzten Softwareprodukte bieten inzwischen eine Vielzahl von Interaktionsformen und können gegen eine recht geringe Gebühr genutzt werden. Ein Webinar kann also eine sinnvolle Alternative zu einer Präsenzschulung sein. Die Einsatzbereiche von Webinaren sind vielfältig. Neben der Schulung von Mitarbeitern könnnen Sie mit Hilfe von Webinaren auch Ihre Kunden oder Interessenten informieren oder zu Ihren Produkten schulen. Damit können Sie oftmals einen größeren Teil Ihrer Zielgruppe erreichen als in Präsenveranstaltungen.

In unserem Hangout auf unserem YouTube Channel stellen wir Ihnen Webinare in einem kurzen Interview vor.

 

In unserem Leitfaden eBusiness Lösung Webinare haben wir Ihnen weiterführende Informationen zum Nachlesen zusammengestellt.

 
Anwendungsbereiche: 
Lösungen: