SOCIAL MEDIA & E-LEARNING

Kundenbewertungen auf der eigenen Webseite: Die Bessunger Autowerkstatt

Kundenbewertungen auf der eigenen Webseite: Die Bessunger Autowerkstatt

/profile/matthias-bastian
Die Bessunger Autowerkstatt in Darmstadt bittet ihre Kunden auf jeder ausgedruckten Rechnung darum, Feedback auf die Webseite zu schreiben. In der Tat wird das Angebot gut angenommen, zahlreiche Kunden haben sich dort bereits eingetragen und die Resonanz ist durchweg positiv. Mit Volker Meitzler von der Bessunger Autowerkstatt haben wir über die Online-Bewertungen gesprochen und welche Ziele er damit verfolgt.
 
Herr Meitzler, ihr Umgang mit den Rückmeldungen von Kunden ist sehr transparent. Auf jeder Rechnung bitten Sie den Kunden, sein Feedback auf ihrer Webseite einzutragen. Haben Sie keine Angst vor Kritik?
 
Kritik ist das Wichtigste für ein Geschäft, ohne Kritik gibt es keine Veränderung und Entwicklung. Die Bewertung auf meiner Webseite habe ich eingefügt, um Kritik zu bekommen, über meine Webseite oder den Service in meiner Werkstatt. Gäbe es viel zu beanstanden, müsste ich etwas verändern, das heißt, die Kunden entscheiden, was gut und was schlecht ist. Über meine Webseite gebe ich meinen Kunden so ein Mitspracherecht und wenn der Kunde zufrieden ist und das auch hinschreibt, umso besser. Das macht uns für neue Kunden interessanter. Probleme mit negativer Kritik hatten wir bislang nicht.
 
Auszug Bewertungen Autowerkstatt                
Auszug einiger Bewertungen auf der Webseite
der Bessunger Autowerkstatt + Volker Meitzler und Kollege
 
Ihre Webseite ist recht einfach gehalten – allerdings erwartet man von einem Kfz-Mechaniker auch nicht, dass er ein toller Webdesigner ist. Insofern wirkt es doch recht authentisch, auch wenn diese Art der Gestaltung sicherlich nicht für jedes Unternehmen funktioniert, je nach Erwartungshaltung der Kunden.
 
Die Gestaltung meiner Webseite nehme ich ausschließlich selbst vor, deshalb ist sie auch so einfach gehalten. Das hat den Vorteil, dass ich jederzeit Veränderungen vornehmen kann, ohne jemanden zu beauftragen. Ich bin auch der Meinung, dass die Webseiten, die von Fachleuten angefertigt werden, häufig ähnlich aussehen. Meine ist unverwechselbar, mit einer persönlichen Note.
 
Das Logo der Bessunger Autowerkstatt ist kein verklausuliertes Symbolbild sondern eine Stilisierung des Werkstattgebäudes - authentisch und mit Wiedererkennungswert
 
Das Internet bietet auch regionalen Unternehmen eine Plattform, um für potenzielle Kunden sichtbar zu werden. Suchmaschinen wie zum Beispiel Google antworten auf entsprechende Suchanfragen mit einer Übersicht der im Umkreis befindlichen Kfz-Werkstätten. Wie schätzen Sie aktuell die Relevanz des Internet für Ihre Werkstatt ein?
 
Ich glaube nicht, dass in der Kfz-Branche viele Kunden über das Internet eine Werkstatt suchen. Es kommen zwar ab und an vor, dass Kunden
mich über das Internet gefunden haben, aber die meisten Neukunden kommen über eine Empfehlung. Aber es ist heutzutage sicherlich ein Faktor, über den man nachdenken muss. Damit wir regional besser gefunden werden, haben wir auch einen Eintrag bei Google Maps. Auch dort wurden wir schon von Kunden positiv bewertet.
 
Welche Pläne haben Sie für die Zukunft bezüglich Ihrer Webseite?
 
Meine Webseite werde ich ändern, wenn es der Kunde will, d.h.wenn ich negative Kritik bekomme oder zum Beispiel die Klicks weniger werden. Regelmäßig aktualisiere ich, stelle neue Angeboteoder neue Ideen ein. Ich bin bei Google Analytics angemeldet und schaue regelmäßig nach, wie viele Kunden meine Seite besuchen.
 
Wie schätzen Sie die Relevanz von Marketing und Kommunikation für Ihr Unternehmen insgesamt ein?
 
Wie Sie wissen, ist der Erfolg von Werbung schlecht nachweisbar. Ich schalte örtlich in Bessungen und in diversen Kerbeheften auch Anzeigen.
Ich bin der Meinung, dass neben der Online-Werbung ein guter Service und eine gute Reparaturqualität die beste Werbung sind. Dadurch empfehlen mich meine Kunden weiter und eine bessere Werbebotschaft gibt es nicht.
 
 
Angebotsformen: 
Anwendungsbereiche: 
Branchen: