SOCIAL MEDIA & E-LEARNING

September 2015

10 Tipps für den erfolgreichen Wissensaustausch in Meetings in Ihrem Unternehmen

Autor(en): 

Der Austausch und Transfer von Wissen zwischen den Mitarbeitern ist ein wichtiger Aspekt des Wissensmanagements. Meetings sind ein geeignetes Mittel, um beispielsweise eine Abteilung, Führungskräfte oder themenbezogen einen Austausch zu erreichen und sich über Neuigkeiten zu informieren. Häufig werden auch Themen intensiv diskutiert und dabei neue Ideen gewonnen.

Die Online-Zeitschrift Impulse hat 10 Tipps zusammengestellt, worauf man bei der Organisation eines Meetings achten sollte, damit es effektiv gestaltet wird.

Sechs Schritte zur erfolgreichen Weiterbildung in Ihrem Unternehmen

Autor(en): 

Weiterbildungsmaßnahmen werden in Unternehmen häufig eingesetzt. Arbeitnehmer können dadurch ihr Know-how und Wissen verbessern, während Arbeitgeber von einem fachkundigen Personal profitieren.
Zum einen dient eine kontinuierliche Weiterbildung der Personalentwicklung, zum anderen ist dies auch wichtig, um neues Know-how im Unternehmen aufzubauen, das mitunter durch sich wandelnde Märkte, Technologien etc. benötigt wird.
Um die Weiterbildung an den aktuellen und zukünftigen Bedarfen ausrichten zu können, ist eine Strategie wichtig, die HR-Verantwortliche mit der Unternehmensleitung erarbeiten. Als weiteren wichtigen Faktor sind die Investitionen für die Weiterbildung zu nennen, die durch Controlling gesteuert werden können. Mit Hilfe einer Weiterbildung, die sich an der Unternehmensstrategie und den Zielen ausrichtet, lassen sich Ergebnisse der Maßnahmen bewerten.
Wie eine strategisch organisierte Weiterbildung gelingen kann, zeigt der Leitfaden "Strategisches Weiterbildungsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen",der für das Rationalisierungs- und Innovationszentrum für kleine und mittlere Unternehmen erstellt wurde. In der Publikation werden sechs Schritte für eine erfolgreiche strategische Weiterbildung beschrieben.