SOCIAL MEDIA & E-LEARNING

Juli 2014

Roland Berger Studie : Unternehmen lernen online

Autor(en): 

Die Studie von Roland Berger definiert Einsatzmöglichkeiten von E-Learning Technologien zur Wissensvermittlung, zur Wissensanwendung und zur Überprüfung. Neue Mitarbeiter könnten sich beispielsweise mittels E-Learning mit den Datenschutz- bzw. Compliance-Regelungen eines Unternehmens vertraut machen. Auch heterogene Wissensstände lassen sich durch E-Learning gut angleichen. Durch die Speicherung von lernbezogenen Aktivitäten der Mitarbeiter können individuelle Lernangebote vorgeschlagen werden. Durch die Analyse der Daten können unterschiedliche Lerntypen definiert und die Didaktik für die unterschiedlichen Lernformen verfeinert werden.